Länderübergreifendes Training für Fach-& Führungskräfte

Allgemeine kulturelle Sensibilisierung und kulturelle Selbstreflexion dienen als wichtige Basiskompetenz um im interkulturellen Umfeld wirksam und entspannt arbeiten zu können. In diesem Interkulturellen Training lernen die Teilnehmer ein Bewusstsein für den Einfluss der Kultur auf das Verhalten zu entwickeln.

 

Trainiert werden: Sachkompetenzen (z.B. Alltagskompetenzen oder kulturstrategische Kompetenzen), Sozialkompetenzen (z.B. Empathie, kommunikative Kompetenz, Expressivität oder interkulturelle Teamfähigkeit) sowie Selbstkompetenzen (z.B. kulturelle Selbstreflexion und Selbstregulierung in interkulturellen Kontexten).

 

Diese ermöglichen Ihnen im interkulturellen Umfeld erfolgreiche Geschäftsbeziehungen zu führen, effizient zu kommunizieren und souverän aufzutreten.

 

Inhalte:

 

· Sensibilisierung für kulturelle Unterschiede

· Dimensionen und Bedeutung von Kultur

· Einfluss der Kultur auf Werte und Normen und Wahrnehmung

· Stereotypen und Vorurteile

· Konfliktpotentiale frühzeitig erkennen

· Konflikte managen

 

Dauer: 2 Tage 

 

Sie möchten ein individuell zugeschnittenes Angebot um die Interkulturelle Komeptenz Ihrer Mitarbeiter zu fördern?

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern.