Internationale Teamarbeit

Effiziente internationale Teams sind eine unabdingbare Grundvoraussetzung, um global erfolgreich agieren zu können. Unterschiedliche kulturelle Hintergründe der Beteiligten wirken jedoch häufig wie Sand im Getriebe der Teamarbeit. Diese häufig unterschätzten Unterschiede (beispielsweise in Bezug auf Zeiteinstellung, Kommunikationsstil, Hierarchieeinstellung etc.) führen schnell zu latenten Spannungen, die, neben gravierenden Zeitverlusten, nicht selten auch die gesamte Zielsetzung bedrohen. Internationales Teammanagement berücksichtigt diese Unterschiede und schafft so Synergien für erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Inhalte:

• Teamprozesse

• Umgang mit unterschiedliche Formen der Kommunikation

• Konflikte managen

• Führung und Führungsstile

 

Dauer: 1 ½ Tage