Willkommen!

Kongruenz bietet Interkulturelles Training: Länderübergreifend, länderspezifisch, und für interkulturelle Teams.

 

Die Arbeitswelt wird internationaler. Wer da Erfolg haben will, brauch die Fähigkeit mit Menschen aus anderen Kulturen umgehen zu können und sie zu verstehen.

Wie profitieren Sie von einem interkulturellen Training?

Ein interkulturelles Training

  • bereitet Sie gezielt auf konkrete Situationen mit Menschen aus anderen Kulturen vor
  • hilft eigene und fremde kulturell geprägte Werte und Normen zu erkennen und zu verstehen
  • lehrt den Umgang mit Konflikten
  • erweitert Ihre Handlungsmöglichkeiten

Ihr Vorteil:

  • Verbesserung ihres Gesprächsverhaltens und Ihrer Souveränität
  • kulturelle Standards können erkannt und produktiv nutzbar gemacht werden
  • weniger Missverständnisse
  • gute interkulturelle Beziehungen und Verhandlungen sichern Ihrem Unternehmen produktiven Gewinn

Wer profitiert von interkulturellem Training?

  • Personen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit im Ausland arbeiten (z.B. Expatriates, Entwicklungshelfer, Experten, Manager, Berater, Familienangehörige, etc.)
  • Personen, die an Kulturaustauschprojekten mitarbeiten (z.B. Austausch von Jugendlichen, Praktikern, Künstlern, Wissenschaftlern etc.)
  • Personen, die Ausländer im Inland betreuen und beraten (z.B. Studierende, Migranten, Touristen etc.)
  • Personen, die in international operierenden Organisationen mit Mitarbeitern tätig sind (z.B. in multinationalen Unternehmen, internationalen Organisationen, Religionsgemeinschaften oder anderen Vereinigungen)